Verknüpfte Objekte zu Großglattbach - Altgemeinde~Teilort

Ihre Suche filtern nach:

a

Auswanderer aus Großglattbach

Objekttyp Auswandererliste
Quelle/Sammlung Datenbank: Auswanderung aus Südwestdeutschland
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
b

Großglattbach : vom mittelalterlichen Bauerndorf zur modernen Wohngemeinde / Konrad Dussel. Unter Mitarb. von Andreas Butz und mit Beitr. von Dieter Blessing ... [Hrsg.: Stadt Mühlacker]

Erschienen
  • Heidelberg ; Ubstadt-Weiher ; Weil am Rhein ; Basel : verlag regionalkultur, 2007
Gesamttitel Beiträge zur Geschichte der Stadt Mühlacker ; 6
Partner Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg
Schuldbrief der Gemeinde Glattbach für das herzogliche Amt Wiernsheim über 109 Gulden 30 Kreuzer Kapital, für welches der Gemeindewald Lüchthölzlein verpfändet wird. c

Schuldbrief der Gemeinde Glattbach für das herzogliche Amt Wiernsheim über 109 Gulden 30 Kreuzer Kapital, für welches der Gemeindewald Lüchthölzlein verpfändet wird.

Erstellt 1663 [29. September 1663]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.2 Amtsorte
1.2.1 Wiernsheim
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Großglattbach, Mühlacker, PF d

Großglattbach, Mühlacker, PF

Erstellt 1682 [1682]
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Selekte
Altwürttembergische Lagerbücher
Sonderverwaltungen
Forstlagerbücher (gesamt) / 1383-Anfang des 19. Jh.
Kieser-Ortsansichten (Inventar) / Ca. 1680-ca. 1690
1. Ortsansichten
1.7 Anfangsbuchstabe G
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Großglattbach, Mühlacker, PF (Leonberger Forst, Marksteinzeichen III) e

Großglattbach, Mühlacker, PF (Leonberger Forst, Marksteinzeichen III)

Erstellt 1682 [1682]
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Selekte
Altwürttembergische Lagerbücher
Sonderverwaltungen
Forstlagerbücher (gesamt) / 1383-Anfang des 19. Jh.
Kieser-Ortsansichten (Inventar) / Ca. 1680-ca. 1690
2. Marksteinzeichen
2.7 Anfangsbuchstabe G
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Eingiebelhaus in Großglattbach 1952 f

Eingiebelhaus in Großglattbach 1952

Objekttyp Foto
Datierung
  • 01.03.1952 [Aufnahmedatum]
Partner Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
Kartenblatt NW XXXIX 11 Stand 1835 g

Kartenblatt NW XXXIX 11 Stand 1835

Erstellt 1835 [1835]
Objekttyp Karten und Pläne
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden seit um 1945 / 1826-1999
Geschäftsbereich Innenministerium
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: Historische Flurkarten der Württembergischen und Hohenzollerischen Landesvermessung (Digitalisate) / 1818-1863 (1951)
Quadrant NW (nordwestlich von Tübingen)
Schicht NW XXXIX
Planquadrat NW XXXIX 11 (NW 39 11)
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Kartenblatt NW XXXIX 10 Stand 1835

Kartenblatt NW XXXIX 10 Stand 1835

Erstellt 1835 [1835]
Objekttyp Karten und Pläne
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden seit um 1945 / 1826-1999
Geschäftsbereich Innenministerium
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: Historische Flurkarten der Württembergischen und Hohenzollerischen Landesvermessung (Digitalisate) / 1818-1863 (1951)
Quadrant NW (nordwestlich von Tübingen)
Schicht NW XXXIX
Planquadrat NW XXXIX 10 (NW 39 10)
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Gemeindewald Großglattbach Zusammenstellung der Forsteinrichtungsergebnisse

Erstellt 1971 [1971-1980]
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Neuere Bestände (vornehmlich ab 1800)
Finanzen, Landwirtschaft und Forst
Forstämter
Wiernsheim
Forstamt Wiernsheim / 1951-1990
Gemeinde- und Körperschaftswald
Einzelne Gemeinde- und Körperschaftswälder
Gemeindewald Großglattbach
Einrichtung
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Gemeindewald Grossglattbach Hiebsnachweisung, Betriebsplan

Erstellt 1970 [1970-1980]
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Neuere Bestände (vornehmlich ab 1800)
Finanzen, Landwirtschaft und Forst
Forstämter
Wiernsheim
Forstamt Wiernsheim / 1951-1990
Gemeinde- und Körperschaftswald
Einzelne Gemeinde- und Körperschaftswälder
Gemeindewald Großglattbach
Nutzung
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Kartenblatt NW XXXVIII 11 Stand 1835

Kartenblatt NW XXXVIII 11 Stand 1835

Erstellt 1835 [1835]
Objekttyp Karten und Pläne
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden seit um 1945 / 1826-1999
Geschäftsbereich Innenministerium
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: Historische Flurkarten der Württembergischen und Hohenzollerischen Landesvermessung (Digitalisate) / 1818-1863 (1951)
Quadrant NW (nordwestlich von Tübingen)
Schicht NW XXXVIII
Planquadrat NW XXXVIII 11 (NW 38 11)
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Hermann der Frühmesser in Glattbach vermacht dem Kloster Maulbronn all sein Gut nach seinem Tod.

Hermann der Frühmesser in Glattbach vermacht dem Kloster Maulbronn all sein Gut nach seinem Tod.

Erstellt 1332 [feria tertia ante festum beati Laurentii]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.2 Amtsorte
1.2.3 Großglattbach, Wüstenglattbach
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Johannes von Leiningen (Lyningen), Propst der St. Guidokirche in Speyer bestätigt eine Schenkung der Pfarrkirche in Glattbach (Glatbach) auf Befehl des Bischofs an dessen Kloster. (Johannes de Lyningen, praepositus ecclesiae St. Widonis Spirensis, confirmat donationem ecclesiae parochinalis in Glatbach, per dictum Episcopum factam eisdem monialibus.)

Johannes von Leiningen (Lyningen), Propst der St. Guidokirche in Speyer bestätigt eine Schenkung der Pfarrkirche in Glattbach (Glatbach) auf Befehl des Bischofs an dessen Kloster. (Johannes de Lyningen, praepositus ecclesiae St. Widonis Spirensis, confirmat donationem ecclesiae parochinalis in Glatbach, per dictum Episcopum factam eisdem monialibus.)

Erstellt 1358 [feria tertia ante ascensionem Domini]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.2 Amtsorte
1.2.3 Großglattbach, Wüstenglattbach
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Investitur Trautweins von Pforzheim Altarpfründe St. Maria in der Kirchengemeinde des Dorfes Glattbach (Glatbach) durch Heinrich von Ehrenberg (Ernberg), Propst von St. Guido in Speyer (Investitura Trutwini de Pforzheim in praebendam altaris beatae Mariae in ecclesia parochalis villae Glatbach, per Henricum de Ernberg, praepositum St. Widonis Spirensis)

Investitur Trautweins von Pforzheim Altarpfründe St. Maria in der Kirchengemeinde des Dorfes Glattbach (Glatbach) durch Heinrich von Ehrenberg (Ernberg), Propst von St. Guido in Speyer (Investitura Trutwini de Pforzheim in praebendam altaris beatae Mariae in ecclesia parochalis villae Glatbach, per Henricum de Ernberg, praepositum St. Widonis Spirensis)

Erstellt 1368 [sabbato post commemorationem omnium animarum]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.2 Amtsorte
1.2.3 Großglattbach, Wüstenglattbach
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Erblehensrevers Bertolds des Jüngeren, Hermanns sel. Sohns, von Glattbach gegen das Predigerfrauenkloster in Pforzheim über dessen Wittumsgut in Glattbach.

Erblehensrevers Bertolds des Jüngeren, Hermanns sel. Sohns, von Glattbach gegen das Predigerfrauenkloster in Pforzheim über dessen Wittumsgut in Glattbach.

Erstellt 1378 [an dem nehsten dinstag nach dem oberesten dag]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.2 Amtsorte
1.2.3 Großglattbach, Wüstenglattbach
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Gültbrief des Bernhard Gertmann, Schultheiß von Glattbach (Glapach), gegen die Maria Magdalena Pfründe im Frauenkloster in Pforzheim.

Gültbrief des Bernhard Gertmann, Schultheiß von Glattbach (Glapach), gegen die Maria Magdalena Pfründe im Frauenkloster in Pforzheim.

Erstellt 1470 [uff unser lieben frauwen tag liechtmeß]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.2 Amtsorte
1.2.3 Großglattbach, Wüstenglattbach
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Gültbrief Burkart Schumachers von Glattbach (Glapach) gegen das Kapitel von Pforzheim.

Gültbrief Burkart Schumachers von Glattbach (Glapach) gegen das Kapitel von Pforzheim.

Erstellt 1471 [uff samstag vor dem obersten tag der gesegneten veyhennachten]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.2 Amtsorte
1.2.3 Großglattbach, Wüstenglattbach
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Fertigung um 1 Pfund Heller jährliche Gült aus der Oberen Mühle in Glattbach, die das Kloster Maulbronn käuflich an sich gebracht hat.

Fertigung um 1 Pfund Heller jährliche Gült aus der Oberen Mühle in Glattbach, die das Kloster Maulbronn käuflich an sich gebracht hat.

Erstellt 1477 [uff donztag nach unser lieben frawen tag liechtmess]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.2 Amtsorte
1.2.3 Großglattbach, Wüstenglattbach
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Versprechung Endris Holzwarts, des Schultheißen von Glattbach, wegen der von dem Kloster Maulbronn erkauften 1 1/2 Morgen Wiese dort.

Versprechung Endris Holzwarts, des Schultheißen von Glattbach, wegen der von dem Kloster Maulbronn erkauften 1 1/2 Morgen Wiese dort.

Erstellt 1583 [den andren tag Junii]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.2 Amtsorte
1.2.3 Großglattbach, Wüstenglattbach
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Gerlach Glatz von Lomersheim verkauft dem Kloster Maulbronn seine Leibeigenen in Glattbach (Glatbach).

Gerlach Glatz von Lomersheim verkauft dem Kloster Maulbronn seine Leibeigenen in Glattbach (Glatbach).

Erstellt 1335 [an dem nehsten fritag vor sant Georigen tag]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.3 Leibeigene
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Fertigung des Dietrich von Lomersheim um zwei Leibeigene in Glattbach (Glatbach).

Fertigung des Dietrich von Lomersheim um zwei Leibeigene in Glattbach (Glatbach).

Erstellt 1343 [an dem naehsten tage nach dem Oberesten tage]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.3 Leibeigene
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Fertigung des Hans von Bernhausen (Bernhusen) um seine Leibeigenen in Glattbach (Glatbach).

Fertigung des Hans von Bernhausen (Bernhusen) um seine Leibeigenen in Glattbach (Glatbach).

Erstellt 1387 [an sant Marx tag des hailigen ewangelisten]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.3 Leibeigene
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Benhuse von Lomersheim, die Witwe des Fritz von Urbach, verkauft dem Kloster Maulbronn ihre Eigenleute in Glattbach (Glatbach).

Benhuse von Lomersheim, die Witwe des Fritz von Urbach, verkauft dem Kloster Maulbronn ihre Eigenleute in Glattbach (Glatbach).

Erstellt 1402 [an dem nehsten dinstag vor Symonis et Jude der heiligen zwolfbotten]
Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Altwürttembergisches Archiv
Bezirksbehörden des Kirchenguts und der Universität / 1095-1818
Kloster- und Stiftsgutverwaltungen / 1095-1807
Maulbronn / 1147-1806
Urkunden
1.3 Leibeigene
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Suche
oder ins Kartenmodul wechseln