Verknüpfte Objekte

Ihre Suche filtern nach:

Oberhausen-Rheinhausen: Seen, Luftbild 2007 e

Oberhausen-Rheinhausen: Seen, Luftbild 2007

Objekttyp Foto
Datierung
  • 16.04.2007 [Aufnahmedatum]
Partner Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
Oberhausen- Rheinhausen 1988

Oberhausen- Rheinhausen 1988

Objekttyp Foto
Datierung
  • 18.08.1988 [Aufnahmedatum]
Partner Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Postamt Oberhausen

Objekttyp Karten und Pläne
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Neuere Bestände (vornehmlich ab 1800)
Reichs- bzw. Bundesbehörden
Post
Reichspostdirektion/ Oberpostdirektion Karlsruhe
Oberpostdirektion Karlsruhe: Pläne von Postämtern und Poststellen / 1877-1990
O
Oberhausen (KA)
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Ulrich von Reichenbach, Schultheiß, und genannte Mitglieder des Gerichts zu Oberhausen beurkunden eine Gültverschreibung des Adam Roder und seiner Ehefrau Barbara gegenüber Pfarrer und Kaplan der St. Georgs-Pfarrkirche zu Speyer über 30 Gulden.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Ältere Bestände (vornehmlich aus der Zeit des Alten Reichs)
Urkunden
Größere Territorien
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim)
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim) / 6. Mai 1056-20. Oktober 1806
Spezialia badischer Orte
Oberhausen, Gde. Oberhausen-Rheinhausen KA
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Die Kapitel des Domstifts und des St. German-Stifts zu Speyer verpachten dem Bischof Marquard von Speyer und seinen Nachfolgern die Rheinfähre zu Rheinhausen auf vierzig Jahre um jährlich 180 Gulden.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Ältere Bestände (vornehmlich aus der Zeit des Alten Reichs)
Urkunden
Größere Territorien
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim)
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim) / 6. Mai 1056-20. Oktober 1806
Spezialia badischer Orte
Oberhausen, Gde. Oberhausen-Rheinhausen KA
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Peter Billing von Burgberg verschreibt dem Jakob von Bruchsal, Dekan des St. German-Stifts zu Speyer, 34 Pfennige 3 Rappen jährlicher Gült von seinem Hofgut zu Hausen um 9 Gulden.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Ältere Bestände (vornehmlich aus der Zeit des Alten Reichs)
Urkunden
Größere Territorien
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim)
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim) / 6. Mai 1056-20. Oktober 1806
Spezialia badischer Orte
Oberhausen, Gde. Oberhausen-Rheinhausen KA
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Hartmut, Dekan, und das Kapitel des St. German-Stifts zu Speyer bestätigen durch Revers, dass Dietmar, Sohn des Speyrer Zöllners und Bürgers Dietmar, ihnen seine Höfe, Güter und Zinsen zu Ober- und Rheinhausen sowie 4 Ohm jährliche Weingült zu Deidesheim mit Zustimmung seiner Gattin Bertha schenkweise überlassen hat, wogegen sie beide in ihre Gemeinschaft aufnehmen und ihnen lebenslang den Genuß einer Stiftspfründe einräumen.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Ältere Bestände (vornehmlich aus der Zeit des Alten Reichs)
Urkunden
Größere Territorien
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim)
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim) / 6. Mai 1056-20. Oktober 1806
Spezialia badischer Orte
Oberhausen, Gde. Oberhausen-Rheinhausen KA
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Mandat Kaiser Karls V. an die Gemeinden Ober- und Unterhausen (Rheinhausen) über deren Vorladung vor das Kammergericht im Sinne der Appellationsklage des Wolf Echterdingen gen. von Hausen gegen das bischöflich-speyrische Hofgericht zu Udenheim.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Ältere Bestände (vornehmlich aus der Zeit des Alten Reichs)
Urkunden
Größere Territorien
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim)
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim) / 6. Mai 1056-20. Oktober 1806
Spezialia badischer Orte
Oberhausen, Gde. Oberhausen-Rheinhausen KA
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Der Dekan des St. German-Stifts zu Speyer klagt vor dem Offizial des Propsts zu St. German gegen Schultheiß und Gericht zu Hausen wegen der von letztern beeinträchtigten Steuerfreiheit der Güter des Kapitels daselbst.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Ältere Bestände (vornehmlich aus der Zeit des Alten Reichs)
Urkunden
Größere Territorien
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim)
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim) / 6. Mai 1056-20. Oktober 1806
Spezialia badischer Orte
Oberhausen, Gde. Oberhausen-Rheinhausen KA
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Jeckel Andeler, Bürger zu Speyer, und Katharina, seine Tochter, verkaufen vor Schultheiß und Gericht zu Hausen den Seelpflegern des verstorbenen Dietmar von Mainz, Kanoniker zu St. German in Speyer, benannte Güter zu Hausen um 210 Gulden.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Ältere Bestände (vornehmlich aus der Zeit des Alten Reichs)
Urkunden
Größere Territorien
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim)
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim) / 6. Mai 1056-20. Oktober 1806
Spezialia badischer Orte
Oberhausen, Gde. Oberhausen-Rheinhausen KA
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Sifrit Holtmunt, Bürger zu Worms, und seine Ehefrau Mezza, Tochter des Speyrer Bürgers Merkel Lambesbuch, verkaufen ihren Anteil an den Einkünften der Rheinfähre bei Hausen, bestehend aus 9 Pfund Heller, dem St. German-Stift zu Speyer um 139 Pfund Heller.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Ältere Bestände (vornehmlich aus der Zeit des Alten Reichs)
Urkunden
Größere Territorien
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim)
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim) / 6. Mai 1056-20. Oktober 1806
Spezialia badischer Orte
Oberhausen, Gde. Oberhausen-Rheinhausen KA
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Vergleich zwischen Bischof Franz Christoph von Speyer, dem Domkapitel zu Speyer und dem St. German- und Moritz-Stift zu Speyer wegen der Rheinhäuser Fähre, Nebenrezess zum Hauptvertrag vom 22./24. November 1760.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Ältere Bestände (vornehmlich aus der Zeit des Alten Reichs)
Urkunden
Größere Territorien
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim)
Bruchsal-Odenheim (Hochstift Speyer, Stift Odenheim) / 6. Mai 1056-20. Oktober 1806
Spezialia badischer Orte
Oberhausen, Gde. Oberhausen-Rheinhausen KA
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Suche
oder ins Kartenmodul wechseln