Ferdinand Wilhelm, Württemberg-Neuenstadt, Herzog 

Datierung :
  • 1706
Autor/Urheber:
  • Wolffgang, Andreas Matthäus [Künstler]
Beteiligte (Werk):
  • P. F. Ruyter (tätig um 1690-1700), 1693 [Inventor]
Ortsbezüge (Werk):
  • Augsburg [Verlagsort]
Objekttyp: Kupferstich
Weitere Angaben zum Werk: starkes Papier [Material]
Bl. 605x445 Bild 525x445 [Abmessungen]
Kurzbeschreibung: Kniestück Körper nach links und Kopf nach rechts gewandt, Figur in Rüstung und in den Händen Feldherrnstab und Helm, im Hintergrund links Ausblick auf Landschaft und rechts ein Felshang, unter dem Bildnis fünfzeiliger lateinischer Text und in der Mitte ein Wappen
[Widmung:] Serenissimus Princeps ac Dominus, Dominus FERDINANDUVS WILHELMVS, | Dux Wirtenbergiae et Tecciae, Comes Mon= tisbeligardi Dynasta in Heidenheim, | Eques Regij Ordinis Danici Elephanti, Praefectus Generalis Militiae Danicae, | [...]
Inhalt:
  • [Informationen zur dargestellten Person:] Ferdinand Wilhelm, Herzog von Württemberg-Neuenstadt (1659-1701), deutscher Offizier und Staatsmann, General, Gouverneur von holländisch Flandern.
Quelle/Sammlung: Univ. Bibl. Tübingen
Weiter im Partnersystem: https://tobias-bild.uni-tuebingen.de/detail/75373?ot=bilder&p=1,18

Personenbezüge:
Schlagwörter: Offizier
Herzog
Staatsmann
Gouverneur
Suche
Average (0 Votes)
Comments
0 Comments