Fünfteiliger Tafelaufsatz 

Datierung :
  • 1885-1888  [Herstellung]
Autor/Urheber:
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Tafelaufsatz
Weitere Angaben zum Werk: [Maße]
Kurzbeschreibung: Die fünfteilige Tafeldekoration war das Hochzeitsgeschenk 64 badischer Städte und Gemeinden an das Erbgroßherzogpaar Friedrich II. von Baden (1857-1928) und Hilda von Nassau (1864-1952). Sie umfasst einen großen Tafelaufsatz, zwei kleinere sowie zwei Kerzenleuchter. Bei der Hochzeit 1885 konnten nur die Entwürfe überreicht werden, da die Ausführung bis 1888 dauerte. Das detaillierte Bildprogramm thematisiert die Hochzeit, die Herkunft der beiden Brautleute sowie die charakteristischen Merkmale und Qualitäten des Großherzogtums Baden. An den Seiten des großen Aufsatztes symbolisiert die weibliche Figur die Donau und den Fischfang, die männliche Figur den Rhein und die Schifffahrt. Vorder- und Rückseite stellen die Jagd und den Ackerbau dar. Diese vier Personifikationen umringen einen Pavillon in der Mitte des Sockels. Auf ihm steht eine Figurengruppe, die den Weinbau symbolisiert und eine große, vergoldete Schale halten. Über der Schale erhebt sich als Bekrönung eine weibliche Figur mit Hochzeitsfackel. Von den beiden kleineren Tafelaufsätzen ist einer der Braut, der andere dem Bräutigam zugeordnet. Auf den Postamenten sind jeweils drei Wappen tragende Tiere angeordnet, die luxemburgischen Löwen für Hilda und die badischen Greifen für Friedrich. Als Sinnbild des "pompösen Zeitalters" kann diese aufwendige Tafeldekoration verstanden werden. Die künstlerische und handwerkliche Qualität stellt einen Höhepunkt der badischen und südwestdeutschen Goldschmiedekunst dar. Nach der Übergabe wurde die Tafeldekoration in der Großherzoglichen Gemäldegalerie in Karlsruhe ausgestellt und bildete 1888 auf der Kunstgewerbeausstellung in München das Glanzstück der badischen Abteilung.
Quelle/Sammlung: Kunst- & Kulturgeschichte - Metall
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 95/922 a-c [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Hochzeit, Friedrich , Hilda
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen