Abschriften und Notizen des STBs zu den Ortsbeschreibungen 

Kurzbeschreibung: Enthält v.a.: Diakon Wurm in Metzingen zur dortigen Bevölkerung 1760-1810, dabei Tabelle der Geburten und Sterbefälle je m/w 1789-1809; Abschrift aus der Pfarrbeschreibung von Urach, undatiert; Verzeichnis der Kriegsschäden 1796, einzelne OAsorte; Auszüge aus [Johann Christian] Pfister, Eberhard im Bart [Heyd 727]; Abschrift einer Urkunde des Hermann, Bischofs von Konstanz, Radolfzell 1161; Notizen zum Niederadel im OA; Dettingen; Mühlen auf den Markungen Urach und Wittlingen, Bleistiftskizze; Nomination und Baulast des Klosters Zwiefalten in Metzingen; Weingefälle zu Metzingen, Begünstigte; Ziegelhütte, Brauereien und Pulvermühle in Urach; [Demonstrations-] Aufdruck eines Siegels [Umschrift und Bild nicht mehr erkennbar].
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1810  [1810 [, um 1830/31]]
Umfang: 1 Bü
Anzahl der Digitalisate: 25
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden 1806-um 1945 / 1736-1982 (Va ab 1605, Na bis 1984)
Geschäftsbereich Finanzministerium
Obere Finanzbehörden
Statistisches Landesamt: Abteilung Landesbeschreibung / 1489-1951
2 SPEZIALIA
2.58 OA Urach
2.58.1 Erste Bearbeitung
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: E 258 VI Bü 4114 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-86666

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Hermann I.; Bischof von Konstanz (1161)
  • Konstanz; Bischof Hermann 1161
  • Pfister; Johann Christian, Prälat, A
  • Wurm; Diakon in Metzingen, A
  • Württemberg; Eberhard V. von, Graf
Schlagwörter: Abb.: Bad Urach; Mühlen, Abb.: Wittlingen, Bad Urach RT; Mühlen
Suche
Average (0 Votes)