"Topographische Carte der Herzoglich Wurtembergischen Amtsstatt Weinsperg und derselben Amtsorten, wie solche nach der Anno 1761 von Sr. Herzoglichen Durchlaucht gnädigst erteilten Ordre unter der Direction des Obristleutenant und Generalquartiermeisters von Nicolai durch das Corps des Guides aufgenommen und ausgefertigt worden" 

Kurzbeschreibung: mit Schraffen / Darstellungsweise und Karteninhalt wie bei Karte N 5 Nr. 1: sehr fein ausgeführter Plan in zarter Farbgebung (vorwiegend grün, braun, rot) / Situation im Grundriss / Siedlungen, Gewässer, Wege, Äcker, Wiesen, Gärten, Weiden, Weinberge, Wälder, wüste Felder, Markungsgrenzen / Beschriftung (rot und schwarz)
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1761  [1761]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 217 x 164
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Altwürttemberg (bis 1806)
Karten des Herzoglich Württembergischen Corps des Guides / 1760-1792
II. Nichtmilitärische Karten
Weinsberg, (Ober)amt
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: N 5 Nr. 2 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-545460

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Sonstiges: Maßstab: 1 : 8.000
Geografische Begrenzung: Weinsberg mit Weißenhof, Ellhofen, Grantschen, Eberstadt mit Buchhorn und Lennach, Hölzern, Wimmental, Sülzbach, Willsbach, Hößlinsülz, Dimbach, Waldbach, Siebeneich, Schwabbach, Rappach, Scheppach, Bretzfeld, Bitzfeld mit Weißlensburg; Inselkarte
Ausführung: Federzeichnung; handkoloriert
Suche
Average (0 Votes)