Das Reichswehrgesetz und die Neuordnung des Heeres (I) 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: - Artikel aus "Münchener Neueste Nachrichten": "Die neue Ordnung des Heeres" vom 22.01.1919 - Korrespondenz mit dem Bevollmächtigten im Bundesrat und dem badischen Ministerium des Inneren bzgl. des Gesetzentwurfs zu Neugestaltung des Heeres und den Kompetenzen des badischen und des preußischen Heeres in diesem Entwurf - Denkschrift über die Militär-Konvention zwischen Baden und Preußen vom 25.11.1870 (135 S.) - Badische Forderungen für das neue Reichswehrgesetz - Niederschrift über die Besprechung des Badischen Staatsministeriums (u.a. durch Anton Geiß, Hermann Hummel, Adam Remmele und Gustav Trunk vertreten) mit dem Reichswehrminister Noske
Erstellt (Anfang): 1919  [1919-1920]
Umfang: 1 Faszikel
Anzahl der Digitalisate: 338
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Neuere Bestände (vornehmlich ab 1800)
Zentralverwaltung
Badisches Staatsministerium
Badisches Staatsministerium / [1701] 1803-1945 [1948]
Generalia
Militärsachen
Erster Weltkrieg und Weimarer Republik
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 233 Nr. 12241 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-1958531

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Schlagwörter: Demobilmachung
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)