Nachtstuhl 

Datierung :
  • um 1820-1830  [Herstellung]
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Nachtstuhl
Weitere Angaben zum Werk: Tiefe: 39,5 cm (Einsatz), Breite: 39,5 cm (Einsatz), Durchmesser: 27 cm (Gefäß), Durchmesser: 31 cm (Gefäß), Durchmesser: 29,5 cm (Gefäß), Höhe: 24,5 cm (Gefäß), Tiefe: 43 cm, Breite: 42 cm, Höhe: 54,5 cm, Höhe: 89 cm (Gesamt) [Maße]
Kurzbeschreibung: Die Deckplatte des schlichten, kubischen Nachtstuhls lässt sich als Deckel hoch klappen. Darunter befindet sich ein mit rotem Leder bezogener Sitz mit großer runder Öffnung. Diese ist mit einem Deckel aus Steingut verschlossen. Im Kasten steht ein großer Topf mit zwei seitlichen Knaufgriffen. Im Deckelinnern sind zwei Etiketten aufgeklebt: (1859) "Schloß Inventar Carlsruhe / Rechter Flügel / S. (erste Zahl unleserlich) 7 /No 47" und teilweise darüber geklebt: "Schloß Baden / Inventar / S. 924/5 / No 192".
Quelle/Sammlung: Kunst- & Kulturgeschichte - Möbel
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 95/1262 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Sitzmöbel, Toilette
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)