Kartenmodul - Hilfebereich

Kartenmodul

Allgemein

Der Aufruf des Kartenmoduls kann auf unterschiedlichen Wegen erfolgen:

  • über die Landkreiskarte auf der Startseite,
  • über den Menüpunkt "Zur Kartensuche" unterhalb des Suchfelds auf jeder Seite sowie
  • über die Ergebniskarte auf den Trefferlisten und Detailseiten.

Kartenauswahl

Der Bereich Kartenauswahl enthält die zur Verfügung stehenden Kartenlayer und Informationsebenen. Er kann via Klick auf den Menüpunkt ein- oder ausgeblendet werden.

Es ist möglich, die verschiedene Ebenen bzw. Layer in die Kartendarstellung einzubinden. Diese sind in einer Baumstruktur gegliedert. Unterschieden wird zwischen den Karten des Historischen Atlas von Baden-Württemberg sowie Themen- und Hintergrundlayern. Die Karten des Historischen Atlas und die Hintergrundlayer können mit anderen Themenlayern überlagert angezeigt werden (z.B. Orte, Sehenswürdigkeiten). Die Auswahl von Layern erfolgt durch Markierung der Checkboxen (Kontrollkästchen). ACHTUNG: Nur bei Themenlayern ist eine Mehrfachauswahl möglich. Bitte beachten Sie ferner, dass die Ebenen ggf. nur in bestimmten Maßstäben bzw. Zoomstufen sichtbar sind.

Vollbildmodus

Ein Klick auf den Menüpunkt Vollbild - Karte groß wechselt in den Vollbildmodus mit einer maximierten Kartendarstellung.

Gemeindesuche

Über den Menüpunkt Gemeindesuche kann die Karte zielgerichtet auf eine bestimmte Stadt- oder Gemeinde zentriert werden. Geben Sie dazu einfach den Namen der Kommune in das Suchfeld ein. Wird mehr als ein mögliches Ergebnis gefunden, erfolgt die Anzeige einer Trefferauswahl. Bleibt die Suche ergebnislos, wird ein Hinweistext unter der Karte eingeblendet.

Navigation

Die Pfeiltasten der vier Himmelsrichtungen verschieben den dargestellten Kartenausschnitt um jeweils 50 Pixel in die jeweilige Richtung. Alternativ kann der Kartenausschnitt mit der gedrückten linken Maustaste verschoben werden. Der Klick auf das Landessymbol setzt den Kartenausschnitt auf die Gesamtdarstellung Baden-Württembergs zurück.

Zoom-Steuerelemente

Über den Schieberegler oder die Symbole +/- oder über das Mausrad kann die Zoomstufe geändert werden.

Legende

Über den Menüpunkt Legende können erläuternde Informationen zur jeweiligen Karte eingeblendet werden. Bei Karten des Historischen Atlas ist eine separate Legende verfügbar sowie Links zu Beiwort und Schlüsselverzeichnis.

Metainformationen

In der Fußzeile des Kartenbildes finden sich die Maßstabsangabe, Copyrighthinweise und die Positionsangabe. Die dezimalen Gradangaben im WGS84-System als Breiten- und Längengrad zeigen die zuletzt mit der Maus überfahrene Position in der Karte an.