Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg

Kurzporträt

Das Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) ist ein IT-Dienstleister für wissenschaftliche und öffentliche Bibliotheken, Archive und Museen und bietet Datenbanken, Portale, Support, Hosting und weitere Services an.

Das BSZ ist eine Einrichtung im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg in der Rechtsform einer unselbständigen Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Konstanz. Es ist 1996 in Konstanz gegründet worden und ist aus der Fusion der Zentrale des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes, des Zentralkatalogs Baden-Württemberg und der Entwicklung eines einheitlichen Lokalsystems hervorgegangen. Weitere Aufgaben wie die Betreuung von Museen und Archiven und die Entwicklung von internetgestützten Dienstleistungen sind in die Satzung aufgenommen worden und sind mittlerweile ein wichtiger Teil der Serviceangebote des BSZ.

Das BSZ gliedert sich in drei Bereiche:
• Südwestdeutscher Bibliotheksverbund Baden-Württemberg, Saarland, Sachsen (SWB)
• Bibliothekssysteme
• Museen, Archive und Repositorien
(2011 hervorgegangen aus den bisherigen Bereichen Digitale Bibliothek und Museen und Archive)
Ausführliche Informationen über das Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg finden Sie unter www.bsz-bw.de.

LEO-BW-Komponenten

Das BSZ liefert für LEO-BW:

• alle Titeldatensätze mit Baden-Württemberg-Bezug aus der Katalogdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes, d.h. sie sind entweder mit einer Person, die aus der Landesbibliographie stammt verknüpft, oder mit einem Ortsschlagwort aus Baden-Württemberg verknüpft. Die relevanten Orte wurden zwischen ONDB (der Masterdatei für die Orte in LEO BW) und der Schlagwortnormdatei (SWD) abgeglichen, fehlende in die SWD eingespielt.

• alle Titeldatensätze im SWB, die einen Link auf die Langzeitarchivierung im Baden-Württembergischen Online-Archiv (BOA) enthalten

• alle OSKAR-Titeldaten der Württembergischen Landesbibliothek im SWB mit Baden-Württemberg-Bezug (OSKAR enthält: Einzelkarten und Kartenserien; Atlanten; kartographische Sekundärliteratur)

• regelmäßige Updates der Personensätze, die von der Landesbibliographie in der PND erfasst werden. Die Landesbibliographie ist die Masterdatei für die Personen in LEO BW.