Museumsobjekte

Badische Krone und Krone der Könige von Württemberg (Quelle: Badisches Landesmuseum Karlsruhe/Landesmuseum Württemberg)

Badische Krone und Krone der Könige von Württemberg  (Quelle: Badisches Landesmuseum Karlsruhe/Landesmuseum Württemberg)

Drei Museen – das Badische Landesmuseum Karlsruhe, das Landesmuseum Württemberg in Stuttgart und das TECHNOSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim – stellen für LEO-BW ca. 2.500 ausgewählte Objektdatensätze zur Verfügung, die herausragende Zeugnisse und Meilensteine der europäischen, württembergischen und badischen Geschichte sowie der Wirtschafts- und Technikgeschichte Baden-Württembergs dokumentieren. Dabei bilden sie einen Querschnitt der umfangreichen Sammlungen der drei Häuser ab und reichen von eiszeitlichen Funden zum Markgrafenporträt, vom keltischen Kultbild zum Jugendstil-Wirkteppich, vom Astrolabium zum Kernreaktor. Zu sehen sind auch kulturhistorisch wertvolle, selten gezeigte Objekte und Neuerwerbungen, die durch LEO-BW der Öffentlichkeit präsentiert werden können.

Raketenflugzeug Opel Sander RAK. I - Nachbau des Originals von 1929 (Quelle: TECHNOSEUM)

Raketenflugzeug Opel Sander RAK. I - Nachbau des Originals von 1929 (Quelle: TECHNOSEUM)

Hier geht es zu den Objekten