Tafelservice 

Datierung :
  • 1900-1915  [Herstellung]
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Service
Weitere Angaben zum Werk: [Maße]
Kurzbeschreibung: Aus diesem umfangreichen Tafelservice des Karlsruher Schlosses werden im Badischen Landesmuseum zahlreiche Teile aufbewahrt. Darunter befinden sich die Teller, die ovalen Platten, die runde Schüssel, zwei Fußschalen, zwei Terrinen, mehrere Senftöpfchen und eine Saucière, sodann Tassen mit Untertassen, eine Kaffeekanne sowie eine Fußschale. Einige der Teile, besonders die Kanne, weisen Stilelemente des frühen 20. Jahrhunderts auf. Zu dem Service existieren passende Gläser mit dem gleichen Goldrand und dem gleichen Schriftzug. Da nur die Initiale "F" angebracht ist, bleibt offen, ob das Ensemble für Großherzog Friedrich I. (1826-1907) oder für seinen Nachfolger Großherzog Friedrich II. (1857-1928) geschaffen wurde. Es wäre jedoch denkbar dass Friedrich II. nach seiner Thronbesteigung ein neues Tafelservice anfertigen ließ.
Quelle/Sammlung: Kunst- & Kulturgeschichte - Keramik
Identifikatoren/Sonstige Nummern: 95/1058 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)