Alemannische Fasnacht. 

Datierung :
  • 1960-1980  [Herstellung]
Autor/Urheber:
  • Alwin Tölle [Fotograf]
Ortsbezüge (Werk):
  • Elzach [Herstellungsort]
Objekttyp: Dokumentarphotographie
Weitere Angaben zum Werk: Breite: 17 cm, Höhe: 22,8 cm [Maße]
Kurzbeschreibung: Die Photographie zeigt einen „Schuttig“ bei der Straßenfastnacht. Das Kostüm dieser traditionellen, maskentragende Fastnachtsfigur der Elzacher Narrenzunft besteht aus einem roten Zottelanzug, einem gedreht getragenen Dreispitz mit großen Bollen an den Enden und einem Stab mit einer „Saublodere“ (Schweinsblase). Notiz des Photographen auf der Rückseite des Abzugs: „Ein Schuddig aus Elzach. Die roten Teufel des Elzachtales im Schwarzwald sind mit die markantesten Narrengestalten des Schwarzwaldes, und wenn die, Grunztöne von sich gebend, durch die Straßen rennen, die Saublase auf die Erde schlagen, dann halten sich die Kinder gerne am Rockzipfel der Mutter fest.“
Quelle/Sammlung: Außenstelle Südbaden - Bild-Archiv
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: BA 2005/1199 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Maske, Fastnacht, Brauchtum
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)