Darstellung einer Jagd 

Datierung :
  • um 1760  [Herstellung]
Ortsbezüge (Werk):
Objekttyp: Birnkrug
Weitere Angaben zum Werk: Höhe: 24 cm [Maße]
Kurzbeschreibung: Der Birnkrug, benannt nach der Form des Gefäßes, das an eine Birne erinnert, ist in voller Höhe bemalt. Dargestellt ist eine Jagdszene in einer Baumlandschaft. Im Zentrum befindet sich ein Jäger mit Hunden, zu den Seiten sind ein springender Hirsch und eine springende Hirschkuh zu sehen. Unter den seltenen Durlacher Jagddarstellungen ist dieser Birnkrug ein besonders schönes Stück. Der Deckel und der Standfuß des Gefäßes sind aus Zinn gefertigt.
Quelle/Sammlung: Kunst- & Kulturgeschichte - Keramik
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 73/140 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Jagd, Jäger, Damhirsch, Jagdhund
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen