Oberes Schloß (Hauptstraße 2, Hüfingen) 

Kurzbeschreibung: Schloss
Ortsbezüge:
Baujahr/Gründung: [16.Jh.]
Beschreibung: Schloß, Oberes Schloß, Zweiflügelanlage mit Schloßmauer am Südwestrand der Stadt. Dreigeschossiger Südflügel mit Eckrisaliten und dreigeschossigem Westbau mit Staffelgiebeln. Der Ostrisalit wurde anstelle eines mittelalterlichen Stadttores mit einer Tordurchfahrt errichtet. Unter Hans von Schellenberg 1523 erbaut, im Dreißigjährigen Krieg beschädigt. Ab 1702 unter Karl Egon von Fürstenberg und Froben Ferdinand von Fürstenberg umgebaut.
Im Inneren qualitätvolle Stuckausstattung von Giovanni Battista Bettini und Giovanni Pietro Bettini.
Im 19. Jahrhundert waren hier zeitweise die Kunst- und Naturkundesammlung der Fürstenberger untergebracht. Seit 1870 Fürstliche Fürstenbergisches Landesspital, heute Altenpflegeheim. (Sachgesamtheit)
Objekttyp: Schloss/Burg
Personenbezüge:
  • Giovanni Battista Bettini [Künstler]
  • Giovanni Pietro Bettini [Künstler]

Adresse Hauptstraße 2, Hüfingen
Suche