Puppenmuseum Bad Schönborn 

Ortsbezüge:
Beschreibung: Das Puppenmuseum ist auf einer Ausstellungsfläche von rund 70 Quadratmetern in einem Fachwerkhaus aus der Mitte des 18. Jahrhunderts untergebracht. Zur Sammlung gehören neben Käthe-Kruse- und Schildkrötpuppen mit und ohne Raute auch Puppen von Kämmer & Reinhard, Heubach, Simon & Halbig, Kestner und Wernicke.
Objekttyp: Museum
Weiter im Partnersystem: http://www.netmuseum.de

Adresse Monestraße 16 76669 Bad Schönborn
Besucherinformation: Öffnungszeiten:
Mi u. So 14-18
Telefon: 07253/50520 u. 07254/1770
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)