Georg Maria Eckert: Nussbaum (Badischer Schwarzwald, No. 165) 

Datierung :
  • 1879-1900  [Herstellung]
Autor/Urheber:
Ortsbezüge (Werk):
  • Baden [Herstellungsort]
  • Schwarzwald [Herstellungsort]
  • Karlsruhe [Herstellungsort]
Objekttyp: Landschaftsphotographie
Weitere Angaben zum Werk: Breite: 22,5 cm (Blatt), Höhe: 29,6 cm (Blatt), Breite: 24,4 cm (Gesamt), Höhe: 39,6 cm (Gesamt) [Maße]
Kurzbeschreibung: Fotografische Studie eines Nussbaums von Georg Maria Eckert, aus der Reihe „Badischer Schwarzwald“ mit der Nummer 165. Das Bild ist in Sepia-Tönen erhalten. Eckert versuchte durch die Benennung dieser Reihe nicht nur seinen fotografischen Aktionsradius zu beschreiben, sondern auch ein nationales Naturdenkmal zu definieren. Als Künstler lag sein Absatzmarkt zunächst vornehmlich im Großherzogtum Baden, eine solche räumliche Eingrenzung konnte also auch verkaufsfördernd wirken. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts war das Interesse an Regionalität allerdings auch ein grenzübergreifendes Phänomen. Aus dem Familiennachlass des Künstlers und Sammlers Georg Maria Eckert.
Quelle/Sammlung: Kunst- & Kulturgeschichte - Fotografie & Film & AV-Medien
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 91/359-3 [Inv.Nr.]
Weiter im Partnersystem: http://swbexpo.bsz-bw.de/blm/

Schlagwörter: Studie, Landschaft, Schwarzwald, Nuss, Baum, Eckert, Georg Maria
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen