Museum Ettlingen 

Ortsbezüge:
Beschreibung: Das in Schloss Ettlingen eingerichtete Museum umfasst das Albgaumuseum, die Städtische Galerie, die Schlossgeschichte sowie die Sammlung mechanischer Musikinstrumente. Die archäologische Abteilung des Albgaumuseums hat ihren Platz im Kellergewölbe des Schlosses. An die Darstellung der geologischen und topografischen Gegebenheiten des Ettlinger Raums schließt sich die Präsentation von Bodenfunden der Prähistorie und der frühmittelalterlichen Siedlung "Ediningom" an. Die Städtische Galerie zeigt vor allem Werke aus dem Umkreis der Karlsruher Kunstakademie, darunter eine größere Werkauswahl von Karl Hofer (1878-1955). Zur städtischen Sammlung gehört auch der Nachlass des Bildhauers Karl Albiker (1878-1961) mit zahlreichen Bronzen und Gipsen sowie Werke befreundeter Künstler. Darüber hinaus ist in den barocken Salons eine ständige Ausstellung zur Baugeschichte des Schlosses zu sehen sowie zum Alltag in einem markgräflichen Schloss im 18. Jahrhundert für Kinder und Erwachsene.
Objekttyp: Museum
Personenbezüge:
Weiter im Partnersystem: http://www.netmuseum.de

Adresse Schlossplatz 3 76275 Ettlingen
Besucherinformation: Öffnungszeiten:
Mai bis Aug. Mi bis So 13-18; Sept. bis April Mi bis So 11-18
E-Mail: museum@ettlingen.de
Homepage: http://www.museum-ettlingen.de
Telefon: 07243/101-273 od. 101-471
Fax: 07243/101-532
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)