Nachdemahlen dem Durchleuchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Johann Wilhelm Pfaltz-Graffen bey Rhein, des Heil. Römischen Reichs Ertz-Truchsessen, und Chur-Fürsten, Und in denen Landen des Rheins, Schwaben, und Fränckischen Rechtens Fürsehern und Vicario, ... Unterthänigst vorgetragen worden, Dieselbe auch sehr mißfällig vernommen haben, wie daß die wegen des leichtfertigen Ziegeuner Gesindleins sowohl von Reichs wegen, als sonst ins besonder, und zwar noch ohnlängsthin ergangen so nachdrucksame Verordnungen nicht mehr anreichig seyn wollen, sondern von solchem Diebs-Gesindlein in- und ausser denen Churpfältzischen Landen Vielfältige Raub- Mord- und Brand vernommen werden, ...: ... Urkundlich des hir vorgedruckten Churfürstl. Cantzley Secrets. Heydelberg den Maji 1711 

Datierung :
  • 1711
Autor/Urheber:
Ortsbezüge (Werk):
  • [S.l.] [Verlagsort]
Objekttyp: Digitalisiertes Werk
Weitere Angaben zum Werk: einbändiges Werk
Deutsch [Sprache]
Inhalt:
  • [Text]
    Maßstab/Farbkeil
Quelle/Sammlung: Heidelberger historische Bestände — digital: Schrifttum zur Stadt Heidelberg und zur Region
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-353858 [URN]
Weiter im Partnersystem: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/johann_wilhelm1711
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)