Waldarbeiterin 

Datierung :
  • 1964
Objekttyp: Dialektprobe
Inhalt:
  • Sprecherin: Waldarbeiterin, geb. 1940 in Hinterlangenbach, Kreis Freudenstadt, Vater Holzhauer und Bauer, Schulzeit in Zwickgabel, Arbeitsorte: 1/2 Jahr Baiersbronn Fabrik, 1/2 Jahr Gernsbach Fabrik, jahrelang Krankenhaus Freudenstadt, Tübingen usw., 2 Monate Dienst Bietigheim. Vater aus Hinterlangenbach, Mutter aus Vorderlangenbach. Zur Aufnahme: Etwas nachlässige, vielfach verschliffene und oft recht undeutliche Sprache; dafür aber unbefangene Unterhaltung und Berichte in der Ortsmundart der jungen Generation.
Quelle/Sammlung: Arno-Ruoff-Archiv

Ortsbezüge:
Schlagwörter: Waldarbeit, Beziehung, Ehe, Aufgabenteilung, sonstige Berufe, Ämter
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen