Hebel, Johann Peter 

Datierung :
  • vor 1816
Autor/Urheber:
  • Müller, Johann Friedrich Wilhelm [Künstler]
Beteiligte (Werk):
  • Johann Friedrich Wilhelm Müller (1782 - 1816) [Inventor]
Ortsbezüge (Werk):
  • Dresden? [Verlagsort]
Objekttyp: Kupferstich/Radierung
Weitere Angaben zum Werk: Papier [Material]
Bl. 225x160 Bild 155x105 Plr. 175x120 [Abmessungen]
Kurzbeschreibung: Bruststück nach rechts gewandt vor dunklem Hintergrund und in achteckigem Bildfeld, unter dem Bildnis ein dreizeiliger deutscher Text sowie die Adresse des Stechers
[Widmung:] I. P. HEBEL | Grossherzogl: Bad: Kirchenrath | Verf: der alleman: Gedichte
Inhalt:
  • [Informationen zur dargestellten Person:] Johann Peter Hebel (1760 - 1826), schweizerischer ev. Theologe, Pädagoge und Schriftsteller, geboren in der Schweiz, Studium in Erlangen, 1783 Lehrer in Lörrach, 1798 Gymnasialprofessor für Dogmatik und hebräische Sprache in Karlsruhe, 1808-1814 Gymnasialdirektor ebenda, 1792 Hofdiakon, 1805 Kirchenrat, 1819 Prälat der Evangelischen Landeskirche Baden, 1819-1821 Abgeordneter des badischen Landtags
Quelle/Sammlung: Kunsthistorisches Institut Tübingen
Weiter im Partnersystem: https://tobias-bild.uni-tuebingen.de/detail/56635?ot=bilder&p=1,18

Personenbezüge:
Schlagwörter: Schriftsteller
Pädagoge
Rat
Staatsmann
Theologe
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen