Heck, Philipp 

Datierung :
  • ca. 1905
Autor/Urheber:
  • Möller, Fritz [Künstler]
Ortsbezüge (Werk):
  • Stuttgart [Verlagsort]
Objekttyp: Foto
Weitere Angaben zum Werk: starkes Papier [Material]
Papierrahmung (Innen) 85x51, Visitfoto 90x60 [Abmessungen]
Kurzbeschreibung: Visitfoto mit Kniestück nach links gewandt vor hellem Hintergrund. Dargestellter ist sitzend dargestellt, mit Zigarre in der rechten Hand, den rechten Arm auf einen kleinen Tisch mit Kerzenständer und Papieren abgestützt.
[Widmung:] [unter dem Visitfoto auf dem Untersatzkarton Angaben zum Fotografen:] Halle a/S. | Atelier Höpfner | Inh. Fritz Möller | Poststr. 19 [unter der Papierrahmung handschriftlich der Name des Dargestellten und Datum:] Heck [auf der Rückseite des Untersatzkartons handschriftlich der Name des Dargestellten:] Philipp Heck [auf der Rückseite des Untersatzkartons Angaben zum Fotografen:] Atelier Höpfner | Inhaber Fritz Möller | [...]
Inhalt: [Informationen zur dargestellten Person:] Philipp Heck (1858-1943), Jurist; 1877 Abitur in Wiesbaden, ab 1877 zunächst Studium der Mathematik, dann Studium der Rechte in Berlin, Heidelberg und Leipzig, 1881 Ref.Examen, 1886 Große Jurist. Staatsprüfung, 1889 Dr. iur. und Habil. für dt., bürgerl. und Handelsrecht in Berlin, 1881 Ref., 1886 Hilfsarbeiter (Assessor) am Amtsgericht Frankfurt/Main, 1889 PDoz. in Berlin, 1891 o. Prof. in Greifswald, 1892 o. Prof. in Halle/Saale, 1901 o. Prof. für dt. Recht, Handels- und Wechselrecht in Tübingen, erhielt zugleich Berechtigung, seine Lehrtätigkeit auf das gesamte Recht des BGB auszudehnen, 1928 emeritiert; 1911-12 Rektor der Universität Tübingen; 1912 Ehrenkreuz des Ordens der Württ. Krone; 1928 Dr. phil. h.c. der Universität Tübingen und Dr. rer. pol. h.c. der Universität Freiburg/Br.; 1938 Goethe-Medaille für Kunst und Wiss.
Quelle/Sammlung: Univ. Bibl. Tübingen
Weiter im Partnersystem: https://tobias-bild.uni-tuebingen.de/detail/70251?ot=bilder&p=1,18

Personenbezüge:
Schlagwörter: Mathematiker
Professor
Rektor
Jurist
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)