Humpert, Theodor 

Geburtsdatum/-ort: 29.06.1889;  Mannheim
Sterbedatum/-ort: 17.03.1968;  Konstanz
Beruf/Funktion:
  • Pädagoge, Heimatforscher
Kurzbiografie: 1907 Abitur am Gymnasium Mannheim
Bis 1913 Studium an den Universitäten Freiburg, Heidelberg, Würzburg. Während der Studienjahre:
1910 Volksschullehrerprüfung am Lehrerseminar Heidelberg
1911 Reallehrerprüfung in Karlsruhe
1910-1911 im Volksschuldienst zu Mannheim
1913 Promotion in Würzburg („Die territoriale Entwicklung von Kurmainz zwischen Main und Neckar“)
1914 Reallehrer und Bürgerschulvorstand in Schönau/Schwarzwald
1920 Rektor der Volks- und Bürgerschule Gaggenau (zur Realschule ausgebaut)
1933 Als Direktor abgelöst, Versetzung an das Humanistische Gymnasium Konstanz
1948-1956 Archivpfleger im Landkreis Konstanz
1956 Pensionierung als Oberstudienrat
1959 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes, Ehrenbürger von Mudau/Odenwald
Weitere Angaben zur Person: Religion: rk.
Verheiratet: 1917 Elsa, geb. Thoma
Eltern: Vater: Karl Humpert, Bäckermeister
Mutter: Emilie, geb. Ballmann
Geschwister: 4
Kinder: 2 Töchter
GND-ID: GND/1012275191

Biografie: In: Badische Biographien NF 1, 179-180
Nachweis: Bildnachweise: StadtA Singen.

Literatur: Theodor Humpert 75 Jahre, von Herbert Berner, Hegau 17/18 (1964), 387 f.
Suche