Kahn, Otto Herman 

Geburtsdatum/-ort: 21.02.1867;  Mannheim
Sterbedatum/-ort: 29.03.1934; New York
Beruf/Funktion:
  • Großbankier, Opernmäzen
Kurzbiografie: Banklehre in Karlsruhe
1888 fünf Jahre für die Deutsche Bank in London, Annahme der britischen Staatsbürgerschaft
1893 Auswanderung in die Vereinigten Staaten
1893-1895 im Bankhaus Speyer & Co., New York
1895/96 Europareise
1897 Teihaber im Bankhaus Kuhn, Loeb & Co., New York
1903 Aktionär, später Hauptaktionär, 1911 Vorsitzender, danach
1917 Aufgabe der britischen, Annahme der amerikanischen Staatsbürgerschaft
1918-1931 Präsident der Metropolitan Opera Corporation, New York
1929 schwere Verluste beim Börsenkrach
Weitere Angaben zur Person: Religion: isr.
Verheiratet: 1896 Addie, geb. Wolff
Eltern: Vater: Bernhard Kahn, Bankier und Stadtrat in Mannheim
Mutter: Emma, geb. Eberstadt (Tochter des Wormser Bürgermeisters)
Geschwister: 7
Kinder: 4
GND-ID: GND/118893661

Biografie: In: Badische Biographien NF 2 (1987), 150-151
Nachweis: Bildnachweise: History of German Immigration in the United States and Successfull German-Americans and their Descendants, 1908, S. 67.

Literatur: Douglas Gilbert, O. Kahn: The Impressions of an Unprejudiced Newspaper Man, 1931; Irving Kolodin, The Metropolitan Opera 1883-1939, 1940; Mary Jane Matz, The many lives of O. Kahn, 1963; St. Birmingham, In unseren Kreisen. Die großen jüdischen Familien New Yorks, 1969.
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)