Verknüpfte Objekte

Ihre Suche filtern nach:

c

Auswanderer aus Ohmenheim

Objekttyp Auswandererliste
Quelle/Sammlung Datenbank: Auswanderung aus Südwestdeutschland
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Kartenblatt NO XXVI 83 Stand 1830 d

Kartenblatt NO XXVI 83 Stand 1830

Objekttyp Karten und Pläne
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden seit um 1945 / 1826-1999
Geschäftsbereich Innenministerium
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: Historische Flurkarten der Württembergischen und Hohenzollerischen Landesvermessung (Digitalisate) / 1818-1863 (1951)
Quadrant NO (nordöstlich von Tübingen)
Schicht NO XXVI
Planquadrat NO XXVI 83 (NO 26 83)
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Kartenblatt NO XXVI 84 Stand 1829 e

Kartenblatt NO XXVI 84 Stand 1829

Objekttyp Karten und Pläne
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden seit um 1945 / 1826-1999
Geschäftsbereich Innenministerium
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: Historische Flurkarten der Württembergischen und Hohenzollerischen Landesvermessung (Digitalisate) / 1818-1863 (1951)
Quadrant NO (nordöstlich von Tübingen)
Schicht NO XXVI
Planquadrat NO XXVI 84 (NO 26 84)
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
f

Einzug des Arreragenkapitals von Konrad Knauß in Ohmenheim (Ommenheim) durch Württemberg

Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten / 1806-1920
Ministerium / 1806-1920
Allgemeine Außenpolitik
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Allgemeine Außenpolitik, Gebietserwerbungen ab ca. 1806 / (1781 -) 1806 - 1873
9. Pariser Vertrag mit Bayern vom 18. Mai 1810
9.5 Güter, Gefälle, Vermögensangelegenheiten und Schulden
Kapital- und andere Schuldforderungen (Einzelfälle) / 1811-1812
Archivalienuntereinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
g

Auswanderungsgesuch des Joseph Schmid aus Ohmenheim für seinen Sohn Joseph

Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten / 1806-1920
Ministerium / 1806-1920
Geschäftsbereich Innere Angelegenheiten, Wirtschaft und Handel
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Abzug, Aus- und Einwanderung, Reisen, Staatsbürgerrecht / (1804) 1806 - 1920
2. Auswanderung
2.3 Auswanderung in einzelne Länder
2.3.7 Deutsche Bundesstaaten mit (Gesamt-) Preußen
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Kartenblatt NO XXVII 84 Stand 1829

Kartenblatt NO XXVII 84 Stand 1829

Objekttyp Karten und Pläne
Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden seit um 1945 / 1826-1999
Geschäftsbereich Innenministerium
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg: Historische Flurkarten der Württembergischen und Hohenzollerischen Landesvermessung (Digitalisate) / 1818-1863 (1951)
Quadrant NO (nordöstlich von Tübingen)
Schicht NO XXVII
Planquadrat NO XXVII 84 (NO 27 84)
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Beschwerde des aus Ohmenheim gebürtigen Xaver Schmid in Ulm

Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Ministerium des Innern/Innenministerium / 1806-1945
Ministerium des Innern, I bis IV / 1806-1920
Ministerium des Innern III / 1806-1906
007. Armensachen
007.02 Einzelne Oberämter
007.02.55 Oberamt Ulm
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Wahl, Zusammensetzung und Auflösung der Arbeiter- und Bauernräte im Oberamt Neresheim

Wahl, Zusammensetzung und Auflösung der Arbeiter- und Bauernräte im Oberamt Neresheim

Quelle/Sammlung Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Kabinett, Geheimer Rat, Ministerien 1806-1945 / 1806-1945
Zeitweilige zentrale Einrichtungen
Landesausschuss der Arbeiter- und Bauernräte Württembergs / 1918-1920
1. Rätebewegung
1.6 Arbeiter, Bauern- und Soldatenräte außerhalb Stuttgarts
Archivalieneinheit
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg

Heinrich von Bopfingen, genannt der Junge (dictus iuvenis), verkauft gemeinschaftlich mit seiner Gemahlin Hedwig Güter in Ohmenheim und in Dossingen (videlicet curiam unam in Ummenhein sitam dictam vulgariter Rutilhoff, quam ad presens Ru{o}dolfus dictus Strobel incolit, solventem in annuis redditibus XII maldra siliginis XII maldra avene mensure in Bopfingen unam libram Hallensium XXX caseos vel V solidos Hallensium duas aucas IIII pullos centum ova vel XVIII Hallenses, item IIII curtilia sita ibidem, quorum duo locata habet . . dictus Hutzlin et solvit III solidos Hallensium annuatim, unum quoque Heinricus dictus Grimme colit et solvit XVIII Hallenses, quartum vero Cu{o}nradus faber incolit et XVIII Hallenses solvit similiter annuatim, item in Dozzingen quandam silvam modicam sive boscum et quosdam agros ibidem, qui solvunt insimul duos pullos) an den Abt und Konvent von Kaisheim (Cesarea) um 751/2 Pfund Heller, haftet unter Verpfändung seines Vermögens für Mängel und Entwehrung (secundum terre consuetudinem et iuris provincialis debitam rationem) und stellt Berthold, Amman (ministrum) von Bopfingen, und Heinrich, Sohn des Sachs (filium Saxonis), als Bürgen. Siegler: Für Heinrich von Bopfingen die Stadt Bopfingen, für Hedwig der Dekan Konrad von Bopfingen. Testes: dominus Cu{o}nradus decanus predictus, dominus Ulricus iunior de Ho{e}chsteten, Bertholdus predictus minister de Bopfingen, Cu{o}nradus filius suus, Heinricus dictus Saxo et Heinricus filius suus cives in Bopfingen, Sifridus minister de Nordelingen et Heinricus frater suus dicti Einkurn. Datum et actum anno domini millesimo CC nonagesimo primo, idus Februarii.

Objekttyp Urkunden
Quelle/Sammlung WUB Band IX., Nr. 4086, Seite 434-435
Partner Landesarchiv Baden-Württemberg
Suche
oder ins Kartenmodul wechseln