Orientierung in Mannheims Quadraten

Wer schon einmal Mannheims Innenstadt besucht hat, der kennt sie: die Quadrate. Innerhalb des Rings, der die Innenstadt zwischen Rhein und Neckar hufeisenförmig umschließt, herrscht nämlich noch das streng gitterförmige Straßennetz der Gründungsstadt mit rechteckigen Baublöcken (»Quadraten«) vor, die mit Buchstaben bezeichnet sind. Wie man sich in diesem eigenen Quadrateschema orientieren kann, versucht dieser filmische Beitrag von Nora Wohlfarth zu beantworten.  

Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Zum Kommentieren bitte anmelden