Rohrberg - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Häg
Ersterwähnung: 1378

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Dorf.
Geschichte: 1378 kam Rorberg von den Schuler von Basel in den Pfandbesitz der Herren von Schönau. 1552 wurden zwei Höfe durch herrschaftliche Meier bewirtschaftet. 1705 Grenzregelung der schönauischen Höfe mit Atzenbach (Stadt Zell im Wiesental). Um 1765 Verkauf wegen Schulden an Baron von Roll von Basel, 1792 an Freiburger Bürger versteigert, 1794 an mehrere Bauern verkauft.
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen