Laucherthal - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Sigmaringendorf
Ersterwähnung: 1707

Geschichte: Das Hüttenwerk wurde 1707 von Fürst Meinrad II. von Hohenzollern-Sigmaringen gegründet. Es entwickelte sich aus einer bescheidenen Bohnerzhütte unter dem Bergverwalter Haller, beraten von den württembergischen Hüttenfachleuten Faber du Faur und Ferdinand von Steinbeis, im 19. Jahrhundert zu einem modernen Betrieb. Im Anschluss an das Werk entstand zunächst eine Arbeitersiedlung, die sich nach dem 2. Weltkrieg durch starke Bautätig­keit zu dem heutigen Ortsteil erweiterte. Katholische Kirche Sankt Meinrad (1956/57).

GND-ID:
  • 4606004-2
Suche