Oberdielbach - Altgemeinde~Teilort 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Teilort
Ersterwähnung: 1473

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Locker bebaute Streusiedlung, ehemaliges Waldhufendorf, im Quellbereich und am wenig eingeschnittenen Oberlauf des Holderbachs. Siedlungsverdichtung durch Neubauten. Kleines Neubaugebiet am Südostrand.
Historische Namensformen:
  • Dielbach 1473
Geschichte: 1473 Dielbach. Rodungssiedlung, zur Herrschaft Zwingenberg gehörig, ohne abweichende eigene Geschichte.

Kirche und Schule: Evangelische Filialkirchengemeinde der Pfarrei Strümpfeilbrunn mit neugotische Kirche. Katholiken zu Strümpfelbrunn.

Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare
Kommentare hinzufügen