Ermordung des Reichsfinanzministers a. D. Erzberger 

Kurzbeschreibung: Enthält u.a.: - 4 verschiedene Fotos vom Tatort (von einer Aufnahme zwei Abzüge) - 2 Fotos von Heinrich Tillessen und Steckbrief gegen Heinrich Schulz und Heinrich Tillessen - Beileidstelegramm von Staatspräsident Gustav Trunk an die Frau von Matthias Erzberger - Bericht des Generalstaatsanwalts Schlimm an den Staatspräsidenten Trunk - Obduktionsbericht über die Untersuchung der Leiche Matthias Erzbergers - Schreiben des Regierungsrates Hagemann an den Polizeipräsidenten in Berlin über die Ermittlungen gegen Tillessen und Schulz - Rede des Reichstagsabgeordenten Georg Schöpflin auf einer Protestveranstaltung in Karlsruhe gegen den Mord an Matthias Erzberger
Erstellt (Anfang): 1921  [26.08.1921 - Juni 1922]
Umfang: 1 Faszikel
Anzahl der Digitalisate: 235
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Neuere Bestände (vornehmlich ab 1800)
Zentralverwaltung
Badisches Staatsministerium
Badisches Staatsministerium / [1701] 1803-1945 [1948]
Generalia
Verbrechen
Allgemeines
Weimarer Republik
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: 233 Nr. 28379 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-2015673

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
Schlagwörter: Sicherheit und Ordnung
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)