Auskünfte und Berichtigungen in Privatkorrespondenz für eine Neubearbeitung der OAB 

Kurzbeschreibung: Enthält v.a.: Vier Postkarten 1883-1885: Friedhofskapelle St. Peter in Heidenheim; Domäne Kerbenhof; Buchdrucker Friedrich Misch aus Giengen, 15. Jh.; Patron Gallus in Brenz; Faktor Johann Ludwig Wagner, geb. 1734 in Heidenheim; Sammlung archäologischer Fundgegenstände des Wirts Mack aus Küpfendorf; Lebensdaten zu Familienangehörigen von R. Meebold aus Heidenheim; Schullehrer Kuch zur Ortsgeschichte von Dettingen; Berichtigungen von August Zoeppritz zur Chronik der Industrie- und OAsstadt Heidenheim, herausgegeben von Hauptlehrer Meck, S. 46f.
Erstellt (Anfang): 1883  [1883-1911]
Umfang: 1 Bü
Anzahl der Digitalisate: 12
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden 1806-um 1945 / 1736-1982 (Va ab 1605, Na bis 1984)
Geschäftsbereich Finanzministerium
Obere Finanzbehörden
Statistisches Landesamt: Abteilung Landesbeschreibung / 1489-1951
2 SPEZIALIA
2.22 OA Heidenheim
2.22.2 Zweite Bearbeitung
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 258 VI Bü 1879 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-84324

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Gallus; Kirchenpatron in Brenz
  • Kuch; Lehrer in Dettingen am Albuch, A
  • Mack; Wirt in Küpfendorf
  • Meck; Hauptlehrer in Heidenheim, A
  • Meebold; Familie, in Heidenheim
  • Misch; Friedrich, Buchdrucker aus Giengen
  • Wagner; Johann Ludwig, Faktor
  • Zoeppritz; August, Fabrikant in Heidenheim, A
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)