Desgleichen von Pfullingen 

Kurzbeschreibung: Enthält v.a.: Bemerkungen und Nachträge zur OAB 1824 von Pfarrer [Friedrich] Köhler aus Marschalkenzimmern, [um] 1829; Stammtafelausschnitt der Herren von Pfullingen im 13./14. Jh.; Kurzregesten zur Ortsgeschichte im Mittelalter [von Finanzreferendär Jäger im STB, um 1830]; Regesten [des Stuttgarter Privatgelehrten Theodor Schön] auch zu Willmandingen, Stockach, Engstingen und Genkingen; Liste der Großbetriebe; Reutlinger Geschichtsblätter, Juli/August 1892: Professor Votteler aus Reutlingen zur Ortsgeschichte von Wannweil, Pfarrer G. Maier über das Frauenkloster Pfullingen.
Erstellt (Anfang): 1829  [[um 1829/30], 1890-1892]
Umfang: 1 Bü
Anzahl der Digitalisate: 60
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden 1806-um 1945 / 1736-1982 (Va ab 1605, Na bis 1984)
Geschäftsbereich Finanzministerium
Obere Finanzbehörden
Statistisches Landesamt: Abteilung Landesbeschreibung / 1489-1951
2 SPEZIALIA
2.44 OA Reutlingen
2.44.2 Zweite Bearbeitung
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 258 VI Bü 3224 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-85735

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Köhler; Pfarrer in Marschalkenzimmern, A
  • Maier; Pfarrer in Pfullingen, A
  • Pfullingen; Herren von
  • Schön; Theodor, Privatgelehrter in Stuttgart, A
  • Votteler; Prof. in Reutlingen, A
Schlagwörter: Druck: Z Reutlinger Geschichtsblätter 7+8/1892
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)