Steinhausen "Mappa Geometrica des Wilden oder Steinhauser Riedtes, in was Verfassung dasselbe in lauffendtem Jahr 1765 gestanden"... 

Kurzbeschreibung: Karteninhalt: das Ried, mit großen und kleinen Laub- und Nadelbaumsignaturen bezeichnet. Am Rand die umliegenden Orte Henauhof, Aichbühl, Sattenbeuren (die Häuser von oben gesehen), umgeben von Äckern und Wiesen. Flurnamen sind eingetragen sowie Wege, Triebe (mit teilweise nummerierten Triebsäulen) und Wasserläufe. Der Verlauf neuer Ableitungsgräben ist nachträglich mit Bleistift skizziert. Links oben farbige Windrose, rechts unten Titel, eingerahmt von zwei grünen Zweigen.
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1765  [1765]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 55 x 41
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Karten, Pläne und Zeichnungen
Handschriftliche Karten
Neuwürttemberg (bis 1806)
Karten des Prämonstratenserklosters Schussenried / 1742-1841
3. Waldungen 1759 - 1794
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: N 30 Nr. 104 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1108751

Ortsbezüge:
Personenbezüge:
  • Reiner, Dominicus
Sonstiges: Maßstab: [ca. 1 : 8400]
Geografische Begrenzung: Henauhof - öder Bühl - Steinhauser Weiher - Sattenbeuren
Ausführung: Federzeichnung; handkoloriert
Suche
Mein Leo Detail ist temporär nicht erreichbar.