Truppen der Grande Armée Kaiser Napoleons I. überqueren auf ihrem Rückzug aus Russland die Beresina vom 26.-29.11.1812: Geschützgespanne, Infanterie und Kavallerie in dichtem Gedränge auf Pionierbrücke, Verluste bei Sturz in eisiges Wasser 

Kurzbeschreibung: Ausführung: Farbdruck von Gemälde An der Entstehung beteiligte Personen und Institutionen: Schlachtenmaler Faber du Faur von, Christian Wilhelm, J. Mann, Lithograf, Cannstatt Bildträger: Halbkarton, Beilage Papier Bild- und Blattgröße: 62 x 43 cm; 79,5 x 60 cm Bemerkungen: Bildunterschrift: Übergang über die Berezina. (28. November 1812.), nachfolgend ausführliche Beschreibung des Ablaufs von Ernst Ergenzinger plus Beilage im gleichen Wortlaut in Frakturschrift,
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang):  [1933 (Gemälde 1831)]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 3
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Militärische Bestände 1871-ca. 1920
Nachlässe und Sammlungen
Sammlungen
Bildsammlungen
Militärhistorische Bildsammlung / 1806-1948
8 Darstellungen über außerdeutsche Verhältnisse, geordnet nach Regionen bzw. Staatennamen, A - O
8.2 Frankreich
8.2.2 Napoleon I.
8.2.2.6 Stationen nach 1810, Orte A - Z
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: M 703 R1695N7 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-117146

Ortsbezüge:
  • Beresina (Fluss in Weissrussland); Übergang
  • Ludwigsburg LB
  • Russland, Rückzug
Personenbezüge:
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)