Schwesternsammlung Gaildorf 

Ortsbezüge:
Baujahr/Gründung: [15. Jh. erwähnt]
Zerstörung/Aufhebung: [?]
Beschreibung: In Gaildorf hat es ein im 15. Jh. urkundlich nachweisbares Beginenhaus gegeben, das auch in den Würzburger Diözesanmatrikeln aus der Mitte desselben Jahrhunderts erwähnt wird.
Autor: CHRISTOPH FLORIAN
Objekttyp: Kloster
Ordensregel:
  • Schwesternsammlung 15. Jh. erwähnt-?
Sonstiges: Bistum: Würzburg, ab 1821 Rottenburg-Stuttgart
Weiter im Partnersystem: http://www.kloester-bw.de/?nr=1016

Adresse Gaildorf

Literatur:
  • Der Landkreis Schwäbisch-Hall. Hg. v. Landesarchiv Baden-Württemberg in Verbindung mit dem Landkreis Schwäbisch Hall (Kreisbeschreibungen des Landes Baden-Württemberg). 2 Bde. Stuttgart 2005. I, 518.
    F. J. BENDEL: Die Würzburger Diözesanmatrikel aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. In: Würzburger Diözesangeschichtsblätter 2 (1934) 1-46, hier 28.
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)