Blienshofen - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Heufelden
Ersterwähnung: 1268

Historische Namensformen:
  • Blienshouin
Geschichte: 1268 Blienshouin (Personenname), vermutlich Siedlung der Merowingerzeit. Herrschaft der Grafen von Berg, 1343 an Österreich. Ortsherrschaft spätestens seit dem Ende des 14. Jahrhunderts beim Kloster Urspring. 1805 an Württemberg, zunächst Oberamt Urspring, Schultheißerei Allmendingen, seit 1810 Oberamt Ehingen, Schultheißerei Altheim, dann Schultheiße­rei Heufelden. Kapelle Sankt Georg von 1485, im 18. Jahrhundert erneuert.

GND-ID:
  • 7792305-4
Suche