Deppenhausen - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Kirchen
Ersterwähnung: 1396

Geschichte: Der erst spät (1396) erwähnte Ort (Personenname) ist vermutlich eine merowingische Ausbausiedlung. Er bestand in der Neuzeit aus 4 Höfen, die verschiedenen Munderkinger Pflegen gehörten. Die Hoch- und Blutgerichtsbarkeit hatte unter österreichischer Landes­hoheit die Stadt inne. Sankt Georgskapelle 17. bis 18. Jahrhundert, 1910/11 restauriert.

GND-ID:
  • 7816982-3
Suche