Mittenhausen - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Obermarchtal
Ersterwähnung: 1150 [vor]

Historische Namensformen:
  • Witinhusen
Geschichte: Vor 1150 (Chronik, Корie 16. Jahrhundert) Witinhusen (Personenname). Siedlung des älteren Landausbaus. Adel von Witinhusen wird vom 12. bis zum 13. Jahrhundert genannt, saß vielleicht auf der abgegangenen Burg auf dem Jörgenberg. Wohl als Lehen der Grafen von Berg bis zum 14. Jahrhundert an Kloster Marchtal. Filial der Pfarrei Obermarchtal, Kapelle nach dem 30jährigen Krieg erbaut.

GND-ID:
  • 7827953-7
Suche