Gundershofen - Altgemeinde~Teilort 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Teilort
Ersterwähnung: 1221

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Dorf im oberen Schmiechtal.
Historische Namensformen:
  • Gundoltzhouen
Geschichte: 1221 (Корie 15. Jahrhundert) Gundoltzhouen (Personenname Gundheri), Siedlung der älteren Ausbauzeit. Niederadel von Gundershofen wird um 1200 bis 1328 genannt. Stets Teil der Herrschaft Justingen. Eigene Markung und Trennung von Justingen erst 1824. Amt, später Unteramt Justingen. 1809 Oberamt (1938 Landkreis) Münsingen.

Ersterwähnung: 1275
Kirchengeschichte: Kirche und Pfarrei 1275, Sankt Michael 1519. Patronat der Herr­schaft. 1571 bis 1575 war die Pfarrei mit einem schwenckfeldischen Prediger besetzt. Katholische Pfarrkirche von 1846/48. Pfarrei heute von Schmiechen aus versorgt. Evangelische nach Mehrstetten.
Patrozinium: Sankt Michael
Ersterwähnung: 1519

GND-ID:
  • 7820594-3
Suche