Mussingen - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Unterkirchberg
Ersterwähnung: 1263

Geschichte: 1263 Mussingen (Personenname), wohl älteste Siedlungs­schicht. 1263 kommt ein Ha. von Mussingen, wohl ein Ortsadliger, vor. Mussingen gehörte zur österreichischen Markgrafschaft Burgau, doch übte Kirchberg die hohen Regalien aus. Ulmer Familien (Rottengatter, Schad von Mittelbiberach) hatten mehrere Höfe als Mannlehen. Auch Kloster Wiblingen war begütert.

GND-ID:
  • 7828375-9
Suche