Edelbeuren - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Erolzheim
Ersterwähnung: 1095

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Straßendorf am Westrand des Rottals. Neues Wohngebiet am östlichen Talrand.
Historische Namensformen:
  • Burron
Geschichte: 1095 Burron (?). Der 1340 von Wernher dem Alten von Erolzheim an Kloster Ochsenhausen verkaufte Besitz wurde 1496 zurückerworben. Seit 1491 Sitz eines Zwei­ges der Herren von Erolzheim, 1566 bis 1630 der von Edelstetten. Nach 1660 von den von Bemmelberg erworben und fortan wieder Bestandteil des Ritterguts. Kapelle 18. Jahrhundert; Heiliger Sebastian, 1709 Heilige Margaretha.

GND-ID:
  • 4572189-0
Suche