Tiefental - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Hundheim
Ersterwähnung: 1318

Historische Namensformen:
  • Tiefental 1318 [1318 und 1474]
  • Hof der Familie von Riedern 1480
Geschichte: 1318, 1474 Tiefental, 1480 Hof der Familie von Riedern. 1493 erwarb der Mainzer Erzbischof den Hof der Horneck. Im 17. Jahrhundert Ober-und Unterhof unterschieden, ersterer als mainzisches Lehen längst heimgefallen, letzterer an die Rüdt verlehnt, später zur mainzischen Kellerei Miltenberg. Beide Höfe in Zent und Pfarrei Külsheim.

GND-ID:
  • 7835986-7
Suche