Untere Roggenmühle - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Eybach
Ersterwähnung: 1291

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Haus.
Historische Namensformen:
  • Rinnemilin 1291
Geschichte: 1291 Rinnemilin, 1535 wie heute. Auf dem darüber liegenden Roggenstein bescheidene Reste der Burg derer von Roggenstein (im 12. Jahrhundert ein Konrad von Roggenstein; 1281 Konrad Ruggestain, Bürger zu Geislingen).

Name: Burg Roggenstein.
Datum der Ersterwähnung: 1100 [12. Jahrhundert]

GND-ID:
  • 7836469-3
Suche