Gütighofen - Wohnplatz 

Regionalauswahl:
Typauswahl: Ortsteil – Historisches Ortslexikon
Typ: Wohnplatz
Liegt auf Gemarkung: Ehrenstetten
Ersterwähnung: 1270

Ortslage und Siedlung
(bis 1970):
Teilweise zur Gemarkung Bollschweil gehörender Weiler an der Möhlin nordöstlich des Dorfes.
Historische Namensformen:
  • Gnittinhovin 1270 [Vielleicht = 1270]
  • Güttikoven 1344
Geschichte: Vielleicht = 1270 Gnittinhovin, 1344 Güttikoven, von Personenname. Der untere Teil des Weilers gehörte dem Stift St. Blasien.

GND-ID:
  • 7820654-6
Suche