Grund-Riss über den Lieler Bann 

Kurzbeschreibung: Teilgemarkungsplan, Grenze farbig mit Grenzsteinen, Höhenunterschiede farbig, Flurnamen, Grundstücke mit Buchstaben, Erklärung über Art, Größe und Besitzer getrennt nach "Dominikal" und "Rustikal" in der Legende. Wälder, Matten, Äcker, Reben, Gewässer, Straßen, Wege und Wegweiser eingezeichnet. Häuser von Liel im Grundriß mit Straßenzügen, Schloß der Freiherren von Baden mit Gartenanlagen, Kirche mit Friedhof, Mühle (Rad) im Grundriß, eine Anlage (Quadrat) mit Wassergraben eingezeichnet. Angrenzende Gemarkungen benannt. Titelkartusche (schwarzweiß) in der rechten unteren Kartenecke, auf der mit Ornamenten verzierten Kartusche ein Dudelsack, ein Korb und ein Hut mit Band, unten zwei Schafe im Gras liegend, daneben ein Hund und ein Vogelkäfig mit zwei Tauben.
Inhalt: Link zum Archivalien-Viewer
Erstellt (Anfang): 1776  [1776]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 1
Format: 90,5 x 142,3
Objekttyp: Karten und Pläne
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Sonderbestände
Karten
Gemarkungspläne
Gemarkungspläne
Gemarkungspläne
Badische Orte
L
Liel, Schliengen, LÖ
Archivalieneinheit
Identifikatoren/Sonstige Nummern: H Liel 1 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-1723078

Sonstiges: Ausführung: Handzeichnung
Suche