Korrespondenz zwischen Hermann Hummel und Prinz Max von Baden; Staatsbedrohung durch rechte Parteien, DDP, Heeresreform, Folgen des Kapp-Putsches, Versöhnung der Bevölkerung, Warnung Eberts, Fehler Noskes im Umgang mit ehemaligen Angehörigen der OHL 

Erstellt (Anfang): 1920  [22. März 1920-25. März 1920]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 5
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe
Dynastie und Regierung
Markgräfliches/Großherzogliches Familienarchiv
Markgräfliches/Großherzogliches Familienarchiv / 1686-1930
Einzelne Angehörige des Hauses Baden
[16] Maximilian Alexander Friedrich Wilhelm, Prinz von Baden
Korrespondenz
Adel, Politiker, Militärs
Hermann Hummel [1876-1952, badischer Kultusminister] / 1919-1921
Archivalienuntereinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: FA N 6027, 12 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-4050186

Personenbezüge:
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)