Strafsache des Schurgerichts gegen 1. Modellschreiner Ludwig Kentner, 2. Arbeiter Gottlieb Frohmayer, 3. Taglöhner Rudolf Michalk, alle aus Heidenheim a. Br., 4. Taglöhner Wilhelm Zorn aus Schnaitheim, 5. Kranführer Christian Stammler, 6. Taglöhner Christian Schleehuber, 7. Taglöhner Xaver Blum, 8. Fräser Robert Pommerenke, 9. Former Karl Barth, 10. Schlosser Ernst Schepperle, 11. Former Otto Weidenbacher, alle aus Heidenheim a. Br. wegen Landfriedensbruchs Zeit: 23.6.1920; Ort: Heidenheim; Urteile: 1. 9 Monate Gefängnis, 2. 6 Monate Gefängnis, 3. 9 Monate Gefängnis, 4. 5 Monate Gefängnis, 5.-11. je 4 Monate Gefängnis 

Erstellt (Anfang): 1920  [1920-1924]
Umfang: 1 Fasz.
Anzahl der Digitalisate: 349
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg
Ober- und Mittelbehörden 1806-um 1945 / 1736-1982 (Va ab 1605, Na bis 1984)
Geschäftsbereich Justizministerium
Gerichte im Jagstkreis
Landgericht Ellwangen: Strafkammer / 1908-1942
3. Verbrechen und Vergehen wider die öffentliche Ordnung
3.1 Landfriedensbruch, unerlaubter Waffenbesitz
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: E 341 II Bü 29 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-1832287

Schlagwörter: Justiz
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)