Operationen in Bayern 

Kurzbeschreibung: Enthält u. a.: Telegramme und Tagebucheintragen betr. Demobilmachung der Reserve- Sicherheitsformationen Groß-Stuttgarts; Operation gegen München; Stabszusammensetzung des Gruppenkommandos; Kriegsgliederung des Korps Oven; Verluste; militärische Lage in Bayern; Transportanmeldungen; Benützung der städtischen Straßenbahnen; Nachrichtenwesen; Unternehmen Kempten-Kettern; Entwaffnung von Pasing mit Festnahme der namentlich erwähnten Rädelsführer; Bürgerwehr; Ausrüstungsgegenstände für Fahrzeuge, Vorratswagen und Feldküche der 1. Batterie des bayerischen Schützenkorps; Besetzung von Lindau und dem Allgäu; beleidigende Benehmen der Patienten des Garnison-Lazaretts in Augsburg; Vormarsch gegen Lindau
Erstellt (Anfang): 1919  [24.3. - 6.6.1919]
Umfang: 1 Bü, 1-230
Anzahl der Digitalisate: 173
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Militärische Bestände 1871-ca. 1920
Behörden und Formationen
Nachkriegsformationen
Freiwilligenformationen
Gruppenkommando West / 1919, Vorakten ab 1918
Operationen
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: M 355 Bü 11 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-114134

Ortsbezüge:
  • Augsburg A
  • Kempten (Allgäu) KE
  • Lindau (Bodensee) LI
  • München M
  • Pasing : München M
Personenbezüge:
  • Oven, Ernst von; General, 1861-1935
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)