"Forst Schorndorf. Erneurung über die Huth Hohenstaufen (Tom. VII)". 

Kurzbeschreibung: Orte: a) Gerechtigkeiten und Dienstbarkeiten Hohenstaufen, Schloss Ottenbach Fuchshof Geyrenwald (Geyershof Schorndorf Großeislingen Hohenstaufen (Staufen) Göppingen Maitis Rerrichhof, abg. Hohrein Strudelhof (Pfeifershof oder Reichertsweiler) Kitzen Breitfelderhof Krummwälden Lochhof (Tigertobel) Saurenhof Voglershof, aufgeg. in Saurenhof Saurenweinhof Bartenbach Lerchenberg Cyriacushof Schurrhof Kleinei slingen Oberhausen Wäschenbeuren b) Waldbesitz Fuchshof Geyrenwald (Geyershof) Göppingen Hohenstaufen Maitis Hohrein Lerchenberg Bartenbach Großeislingen Ottenbach Krettenhof Faurndau Krummwälden Oberhausen Lenglingen Stixenhof (oder Sixtenhof) v. Rechberg Wäschenbeuren Radelstetten Urkundenabschriften: U 1: 1514 Sept. 19, wie U 1 in Bd. 9; U 2: 1712 März 31, Verkauf des Geyrenwalds an Georg Zeller vom Cyriacushof und Georg Steinrock von Hohenstaufen zur Erbauung von zwei Höfen, Bl. 202
Erstellt (Anfang): 1732  [1732 - 1733, Nachträge bis 1832]
Umfang: Bl. 1-261
Format: Folio
Objekttyp: Amtsbücher
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Selekte
Altwürttembergische Lagerbücher
Sonderverwaltungen
Forstlagerbücher (gesamt) / 1383-Anfang des 19. Jh.
Forstlagerbücher: Schorndorf / 1555-1811
Forstlagerbücher
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: H 107/15 Bd. 18 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1182760
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)