König Rudolf verpfändet dem Grafen Albert von Hohenberg das Schultheißenamt und die Königsrechte zu Rottweil und die Gefälle von Epfendorf um 910 Mark Silber Rottweiler Gewichts (Kaufschilling für die Burg Neuenbürg und die halbe Burg Kirchberg). 

Beteiligte:
  • Rudolf I., König [Aussteller]
Erstellt (Anfang): 1285  [Die Urkunde, die kein Tagesdatum trägt, wird aufgrund des Ausstellungsorts und des Regierungsjahres zu Ende September eingereiht (Vgl. WUB).]
Umfang: Anzahl der Digitalisate: 2
Objekttyp: Urkunden
Quelle/Sammlung: Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Selekte
Urkundenselekte
Kaiserselekt / 813-1437
Urkunden
Archivalieneinheit
Identifikatoren/​Sonstige Nummern: H 51 U 118 [Bestellsignatur]
Weiter im Partnersystem: https://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-1241018

Überlieferung/Ausgaben: Überlieferungsart: Ausfertigung
Druck: WUB Bd. IX, Nr. 3473, Seite 41
Suche
Durchschnitt (0 Stimmen)